Max and Friends

Seit vielen Jahren sind Max and Friends eine Instanz auf Lübecker Festivals und Events. Aber auch weit über die Grenzen der Hansestadt Lübeck hinaus hat sich die stimm- und soundgewaltige Live-Band um Max Kraft einen Namen gemacht.

Max and Friends

Max and Friends: Mitreißende Partymusik und imposante Stimmgewalt

Sie sind edel und hip. Vor allem aber sind sie bekannt für ihre pulsierende Livemusik und ihren hochkarätigen Gesang. Wenn sie auftreten, wollen sie die Besucher von Anfang bis Ende mitreißen: Max and Friends sind seit 2007 ein gefeierter Act bei lübischen Festivals und erfreuen sich auch weit über die Grenzen der Hansestadt hinaus großer Beliebtheit.

Großes Repertoire an Instrumenten und Stimmen

Das musikalische Herz der Formation ist Maximilian Kraft. Er ist dafür bekannt, dass er während der Auftritte virtuos an seinem gläsernen Piano performt. Doch das ist natürlich nicht das einzige Instrument, das die Band zu ihren Live-Auftritten mitbringt. Das musikalische Equipment umfasst auch Saxophon, Gitarre, Bass, Keyboard und Schlagzeug. Wenn der Anlass es erfordert, bekommt die Truppe zudem Verstärkung von Bläser- und Streichmusikern.

Darüber hinaus brillieren auf der Bühne Sängerinnen und Sänger, die mit imposantem Stimmvolumen und mitreißendem Charisma begeistern. Die einzelnen Künstler verfügen über so viel individuelle Klasse, dass sie auch mit Solo-Einlagen nicht geizen müssen.

Live-Musik in vielen Stilrichtungen

Max und seine Freunde produzieren keine eigenen Songs, sondern spielen Hits von anderen Künstlern – und das so mitreißend, dass die Bühne bebt!

Live Musik in Lübeck

Wenn sie auftritt, ist die Band nicht nur mit Leib und Seele, herausragendem Können sowie großer Expertise am Werk, sondern auch mit einer riesigen Palette an Musikstilen: Egal ob Pop, Rock, R’n’B, Soul, Salsa, Chartbreaker oder Balladen – Max and Friends haben zig Hits in ihrem Repertoire.

Welche Künstler werden gespielt?

Songs von populären Powerfrauen wie Anastacia und Beyonce Knowles sind auch für die souligen Kehlen der Frontfrauen von Max and Friends kein Problem. Darüber hinaus stehen Hits von anderen Topstimmen wie etwa Ce Ce Peniston oder Jocelyn Brown auf der Liste der bisher performten Megahits.

Die Formation ist aber keineswegs auf eine Musikrichtung festgelegt. Mitreißend sind all ihre Darbietungen, egal ob sie Partykracher aus den 70ern oder zeitlose Feierhymnen spielen. Und natürlich stehen auch etliche aktuelle Charthits auf der Songlist der Band. Darunter finden sich illustre Namen wie Rihanna, Black Eyed Peas, Taio Cruz, David Guetta und viele andere mehr.

Best of 70’s bei Amazon

Wer auf R’n’B-Klänge á la Justin Timberlake oder Modjo steht, kommt bei Max and Friends ebenfalls auf seine Kosten. Dasselbe gilt für Soulclassics á la Barry White, Prince und Co.

Max and Friends bietet zahlreiche Specials

Zudem bieten die Künstler zahlreiche Specials, mit denen man sie von einer ganz besonderen Seite sehen und vor allem hören kann. Da wäre beispielsweise die Show „Las Vegas swings again“, die es den Gästen ermöglicht, in die Welt des Swing einzutauchen. Hierzu stocken exklusive Solokünstlern die Combo auf, so dass alle zusammen eine beschwingte Huldigung des „Rat Pack“ präsentieren können.

Stimmgewaltige Sänger

Besonders stimmgewaltig geht es indes bei Gospel und Black Classics zu. Hier zeigen Nathalie Dorra und die Young Divas auf eindrucksvolle Weise, welch gewaltiges Stimmvolumen in ihnen steckt – augenschmausige Nebeneffekte natürlich inklusive. Wer eingängige Melodien und eine gewisse Dramatik liebt, könnte am Musical-Special mit Nicole Nühle Gefallen finden.

Und nicht nur wenn das Herz für Schlager schlägt, dürfte die Udo Jürgens-Show zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Wo treten Max and Friends auf?

Max and Friends treten das ganze Jahr über auf einer Vielzahl von Events und Festivals auf. Sie sind zum Beispiel ein regelmäßiger und beliebter Act auf dem alljährlich stattfindenden Duckstein-Festival in Lübeck. Darüber hinaus spielen sie auf vielen anderen Anlässen wie Pressegalas, Stadtfesten, Eröffnungsfeiern und Firmenjubiläen – und zwar nicht nur in Deutschland, sondern in vielen Städten Europas. Man konnte sich von ihren Live-Qualitäten beispielsweise schon in Wien, Zürich, Paris, Nizza und Madrid überzeugen.

Die Liste der Referenzen der Band ist ebenso lang wie beeindruckend. So spielte sie unter anderem schon für den Bundespräsidenten und auf dem Bundespresseball. Darüber hinaus trat sie auch auf dem Ball der Universität zu Lübeck, der X-Mas-Party der BRANDSOUL AG in Zürich, der Cinestar Sommerparty, der großen Jubiläumsparty des Esperanto Hotels Fulda, dem Ferrari Treffen in Fulda, beim Bad Emstal Scheunenfest und etlichen anderen Events auf.

Das sind Max and Friends

Die Band hat einen hohen Anspruch an sich selbst: Um den Konzertbesuchern die größtmögliche Freude zu bereiten, will sie nur die besten Performer auf die Bühne bringen – und das in ebenso eleganten wie stylishen Outfits. Doch Max and Friends sind nicht nur eine richtig gute Formation, sondern auch richtig gute Freunde. Zur Band gehören:

Maximilian Kraft: Herz und Kopf

Max Kraft ist – wie man bereits dem Bandnamen entnehmen kann – das Herz von Max and Friends (Link zur Max and Friends Homepage). Ferner ist er der musikalische Kopf der Combo, der auch die Kontakte mit Kunden managt.

Maximilian Kraft

Wenn Max sich an seinen charakteristischen gläsernen Flügel setzt und das Tastenspiel beginnt, versinkt er ganz in seinem Tun – und begeistert die Zuhörer. Da verwundert es nicht, dass er zu den renommiertesten Galapianisten des Landes zählt. Ferner faszinierte er schon mehrfach die prominenten Besucher des ZDF-Hansetreffs mit seinem virtuosen Können. Und auch World Awards Stars wie Michael Douglas und Morgan Freeman kamen in den Genuss seiner Spielkünste.

Sängerinnen und Sänger

Charles Simmons

Auch Charles Simmons aus Kansas City gehört zu Max and Friends. Er hat eine klassische Gesangsausbildung und ist sowohl ein begehrter Studiosänger als auch ein begnadeter Live-Performer, der schon mit Stars wie Xavier Naidoo, Mary J. Blige und Sabrina Setlur zusammengearbeitet hat. Zudem wirkte der Mann, der Jazz liebt, als Vocal Coach bei „X-Factor“ sowie als Kandidat bei „The Voice“ mit.

the Voice of Germany – The Best of Liveshows bei Amazon

Nathalie Dorra

Nathalie Dorra zählt zu den populärsten Soulsängerinnen dieses Landes. Sie ist bekannt für ihr einzigartiges Stimmvermögen, das sich durch Authentizität, Präzision und Timing auszeichnet. Man kennt unter anderem ihre Auftritte bei „The Voice“ und den „Rock gegen Rechts“-Konzerten. Auf der Liste derjenigen, mit denen sie zusammengearbeitet hat, stehen illustre Namen wie Mousse T, Joy Denalane, George Michael, Randy Crawford und DJ Thomilla.

Populär ist Nathalie auch für ihre Zusammenarbeit mit Udo Lindenberg. Gemeinsam mit ihm stand sie nicht nur mehrfach auf der Bühne, sondern ist auch in dessen Film „Atlantic Affairs“ sowie auf der Live-DVD zu sehen. Zudem trat sie vor namhaften Zuhörern wie dem Bundeskanzler oder Muhammad Ali auf. Und auch ein eigenes Soloalbum hat sie unter dem Namen „Pryde“ auf den Markt gebracht. Die daraus ausgekoppelte Single „Tell me“ landete in den Charts.

Ole Feddersen

Eine weitere starke Stimme bei Max and Friends ist Ole Feddersen aka OleSoul. Sein Gesangsstil erinnert an Jan Delay. Ole hat zahlreiche Erfahrungen als Solist. So veröffentlichte er schon mehrere Alben und war 2006 beim „Bundesvision Song Contest“ von Stefan Raab mit von der Partie, bei dem er den fünften Platz belegte. Ferner sang er 2006 für den Film „Cars“ die deutsche Version eines Songs ein und nahm 2012 an der Castingshow „The Voice of Germany“ teil , bei der er bis unter die letzten acht Teilnehmer kam. Zudem tourte er mit Udo Lindenberg durch Deutschland.

Ole Feddersen

Dirk Hoppe

Leidenschaftlicher Soulgesang ist das, was Dirk Hoppe zum Besten gibt. Der Deutsche arbeitete mit Stars wie Bobby McFerrin zusammen und wirkte in diversen Musicals in Hauptrollen mit. In einer großen Robbie-Williams-Show verkörperte er den Namensgeber selbst und wurde dabei von seiner 14-köpfigen Band unterstützt. Dirk ist außerdem Vocal Coach und hat mit seiner Band „Planting Robots“ ein Album veröffentlicht. Ferner trat er in die Fußstapfen von Roger Cicero in Hamburgs legendärem „Angie’s Nightclub“.

Myra-Maud

Eine echte Powerfrau bei Max and Friends ist Myra-Maud. Geboren in Paris, konnte man sie zunächst im Fernsehen Frankreichs sehen, wo sie mit den Gospel Chords Singers ihre Karriere startete. Es folgten Auftritte mit populären Kollegen wie Enrique Iglesias, Celine Dion, Quincy Jones und Johnny Halliday. Hierzulande brillierte sie in der Musicalfassung vom „König der Löwen“ als Nala.

Musical „Der König der Löwen“ bei Amazon

Wenn sie als Solo-Künstlerin tourt, wird sie musikalisch von Orchestern wie der Claude Bolling Jazz Big Band, dem Orchester Colonnes de Paris und dem Orchestre National Symphonique de France unterstützt. Für ihre Performances reist Maud durch die ganze Welt. So trat sie beispielsweise in China auf, gab Gospelunterricht in der Karibik und bekam in Südafrika für eins ihrer Alben Platin.

Die mitreißende Künstlerin weiß sowohl Partysongs zu schmettern als auch mit Gospels, Jazz und Songs aus Südamerika, Frankreich und der Karibik zu begeistern.

Darryll Smith

Apropos Karibik: Auch das aus Trinidad und Tobago stammende Multitalent Darryll Smith ist Teil der Band. Er ist aber nicht nur Sänger, sondern auch Songwriter und Schauspieler. Im Musical „König der Löwen“ trat er in den Hauptrollen Simba und Banzai auf. Rollen in den Musicals „We Will Rock You“ als Brit, „Rockville“ als Eye Biggz, „Aida“ als Mereb sowie „Rocky“ als Apollo Creed folgten. Ferner arbeitete er unter anderem mit Größen wie Elton John und Brian May zusammen. Auf der Bühne fasziniert Darryll die Zuhörer insbesondere mit seiner kraftvollen Soulstimme und seiner charmanten Aura.

Darryll Smith

Jessica Mears

Jessica Mears aus Jamaika ist eine weitere von den vielen Powerfrauen im Reigen der Band. Die junge Sängerin überzeugt mit ihrer kräftigen Soulstimme und hat bereits für verschiedene Produktionen gearbeitet. So begeisterte sie zum Beispiel in der Erstbesetzung als Nala im „König der Löwen“. Außerdem klingt sie wie die junge Whitney Houston – es verwundert also nicht, dass sie die Hauptrolle in der Musical-Version von „Bodyguard“ in Stuttgart übernahm.

Denise Modjallal

Nicht weniger stimmgewaltig ist Denise Modjallal. Sie studierte an der Popakademie in Mannheim, gewann diverse Talent-Awards und avancierte zu den beliebtesten Background- und Studiosängerinnen des Landes. Dabei arbeitete sie mit Pop-Stars wie Xavier Naidoo, Leona Lewis, Tim Bendzko, Mando Diao, Jennifer Rush und Tic Tac Toe zusammen. Auch mit eigenem Album ging sie in den Charts erfolgreich an den Start.

Yasmin K.

Mit Yasmin K. aus St. Lucia ist eine weitere Karibikgesangsgröße Teil von Max and Friends. Sie hatte bereits mit mehreren Singles Erfolge in den europäischen AirPlayCharts, erhielt in Osteuropa Platin für einen ihrer Hits und arbeitete beispielsweise mit dem Hip-Hopper DJ Tomekk sowie dem Tenor Alessandro Safina zusammen. Ferner spielte sie in dem Kinofilm „Fraktus“. Auf der Bühne weiß sie nicht nur mit Gesangspower, sondern auch mit Rap-Können zu begeistern. So verwundert es nicht, dass sie sowohl Jazz, Soul als auch R’n’B liebt.

Yasmin K.

Lerato Sebele

Beim „König der Löwen“ hatte Lerato Sebele von 2002 bis 2006 ein Engagement. Darüber hinaus wirkte die gebürtige Südafrikanerin unter anderem im Stück „The Good Man“ bei der Wiener Kammeroper mit. Lerato ist passionierte Gospelsängerin und weiß die Zuhörer mit imposanter Stimmgewalt sowie energetischer Bühnenpräsenz zu begeistern.

Vanessa Ekpenyong

Vanessa Ekpenyong ist nicht nur Sängerin, sondern auch Songwriterin. Die Frau mit der beeindruckenden Stimme gilt als Nu-Soul-Queen. Sie wurde im bayrischen Starnberg geboren und wuchs später in der nigerianischen Hauptstadt auf. Heute lebt sie in Frankfurt und hat noch Großes vor.

Volkan Baydar

Volkan Baydar dürfte vielen Musikfreunden in Deutschland ein Begriff sein: Er ist nicht nur der Sänger des bekannten Pop-Duos „Orange Blue“, sondern auch ein erfolgreicher Solo-Künstler mit eigenen Veröffentlichungen. Darüber hinaus ist Volkan ein echtes Multitalent und arbeitet als Schauspieler, Songwriter, Komponist sowie Sprecher.

Gastsänger

Edita Abdieski

Eine weitere Powerstimme in den Reihen von Max and Friends gehört Edita Abdieski. Auf Editas Gesangstalent wurde man bereits bei einem Gesangswettbewerb aufmerksam. Dadurch erhielt sie ein Stipendium für ein Studium in der Schweiz und konnte dort auch mit ihrer ersten Single durchstarten. Später spielte sie unter anderem die Hauptrolle im Musical „Dance Me! The Streetdance Musical“ und ging 2010 in Deutschland aus der Castingshow „X-Factor“ als Gewinnerin hervor. Der Gewinnersong „I’ve come to Life“ stieg direkt auf den achten Platz der Charts ein.

Song „I’ve Come To Life“ bei Amazon

Paul Cless

Mit vielen Talenten gesegnet ist auch Paul Cless. Er ist nicht nur Sänger, sondern tanzt auch, entertaint und schreibt seine eigenen Songs. Seine Single „Suavemente“ war sehr erfolgreich. An seinen neuen Werken arbeitet er gemeinsam mit den Erfolgsproduzenten von Stars wie Madonna, Sugababes und P. Diddy.

Lavina Williams

Eine erfolgreiche Laufbahn kann auch Lavina Williams vorweisen: Die Sängerin aus Neuseeland ist in ihrer Heimat extrem populär und trat in Deutschland unter anderem im Musical „König der Löwen“ als Shenzi auf. Ferner landete sie bei „Australian Idol“ auf den vorderen Plätzen und sang im Studio beispielsweise für Michael Jackson. In der australischen Popgruppe „Young Divas“ ersetzte sie zeitweilig Ricki-Lee. Ihre Stimme erinnert an die junge Whitney Houston.

Aisata Blackman

Aisata Blackman stammt aus den Niederlanden und hat karibische Wurzeln. Sie landete bei „The Voice of Germany“ auf den vorderen Plätzen. Es folgten unter anderem eine Rolle im Musical „Sister Act“ in Niedernhausen sowie die Hauptrolle der Rachel in der Musical-Adaption des Hollywood-Films „Bodyguard“ in Stuttgart.

Naima

Naima heißt eigentlich Natalie Pütz. Eins ihrer jüngsten Projekte ist die Rolle der Nala im Musical „König der Löwen“. Ihre Stimme dürfte vielen durch Oli P.s Hit „So bist du“ noch als Ohrwurm-Garant in Erinnerung sein. Darüber hinaus sang sie mit Künstlern wie Ben, Anett Louisian sowie Stefan Gwildis, performte für Ralph Siegel beim Eurovision Contest und ist unter dem Namen Naima als erfolgreiche Solokünstlerin unterwegs.

Musiker

Natürlich sind auch die Musiker bei Max and Friends allesamt Hochkaräter. In der Band spielt:

  • Stefan Kuchel das Saxophon,
  • David Neumann die E-Gitarre,
  • Oliver Sonntag die Drums,
  • Andre Neygenfind den Bass,
  • die „Funky Horns“ in Gestalt von Claas Ueberschär und Sebastian Hoffman zusammen mit Stefan Kuchel die Trompete, die Posaune sowie das Saxophon,
  • Max Grösswang die Percussions,
  • die „Universal Strings“ in Gestalt von Helia Davis, Berit Behr, Julia Orlowa und Alev Akcos diverse Streichinstrumente.

_________

Quellen:

https://maxandfriends.de/de/maxandfriends/
https://www.eventportal.de/kuenstler/maxfriends/
https://www.studio-d.de/musikerdetails/items/max-friends–2444-121.html
https://www.duckstein.de/festival-events/traveufer-luebeck/
http://www.darryllsmith.com/de/biography/
https://www.udo-lindenberg.de/nathalie_dorra.60495.htm
https://en.wikipedia.org/wiki/Australian_Idol_(season_4)#Lavina_Williams
https://weykup.de/portfolio-item/vanessa-ekpenyong/
http://www.blue-cafe.de/vocals/lerato-sebele-gesang/
https://de.wikipedia.org/wiki/Volkan_Baydar
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.hauptdarsteller-fuer-bodyguard-vorgestellt-glamour-und-glitzer-fuer-moehringen.77d776e9-09d1-41e9-ad2d-abc985073ac5.html
https://www.der-reporter.de/neustadt/neustadt/artikel/lions-benefizkonzert-max-and-friends/
http://www.ln-online.de/Lokales/Ostholstein/Max-and-Friends-rocken-Neustadt
https://www.unser-luebeck.de/veranstaltungskalender/eventdetail/63320/max-friends-live-ue30-jubilaeumsparty
https://de-de.facebook.com/bandmaxandfriends/
https://www.olli-zimtstern.com/

Letzte Aktualisierung am 23.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

  1. Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein.
  2. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand.
  3. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich.

Posted in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.